TT-Vereinsmeisterschaften

Am ersten Samstag des neuen Jahres führte der MTV Bettingerode seine jährliche Vereinsmeisterschaft durch. Dabei wurden die Einzel- und Doppelmeister für das Jahr 2019 ermittelt. Insgesamt 3 Damen und 13 Herren ermittelten in einer gemischten Konkurrenz den/die Einzel- und Doppelvereinsmeister(in).

In 3 Gruppen wurden die Achtelfinalteilnehmer ausgespielt.  Im Viertelfinale setzen sich dann Meike Huwald gegen Andreas Nisse, Nils Pätzold gegen Ronald Nieweg, Maraike Gräbner gegen Christian Müller und Martin Zosel gegen Dirk Skotarek durch.

Ins Finale zogen dann Meike Huwald mit einem Sieg über Nils Pätzold und Christian Zosel durch einen Erfolg über Maraike Gräbner ein.

Im Endspiel über 3 Gewinnsätze konnte Meike Huwald die beiden ersten Sätze für sich entscheiden und sah nach einer 8:6-Führung im dritten Satz schon wie die sichere Vereinsmeisterin aus. Martin Zosel kämpfte sich jedoch zurück ins Spiel und konnte die Sätze 3 und 4 für sich entscheiden, so dass der fünfte Satz die Entscheidung bringen musste. Hier fand Meike Huwald zurück in die Spur und kürte sich verdient zur Vereinsmeisterin.

Der Doppelvereinsmeister wurde im Einfach-Ko-System gekürt. Hier standen sich im Endspiel die Paarungen Meike Huwald/Ronald Nieweg und Sabine Homann/Maraike Gräbner gegenüber.

Hier konnten in einer spannenden Partie Huwald/Nieweg einen 0:2-Satzrückstand wettmachen und das Endspiel knapp mit 3:2 für sich entscheiden.

Nach der Siegerehrung ließ man die Vereinsmeisterschaft noch mit einem gemütlichen Beisammensein ausklingen.

Januar 8, 2020